DATENSCHUTZ

DATENSCHUTZ




„Datenschutz“-Formblatt
für die Datenverarbeitung in Verbindung mit der Verwaltung der Unternehmens-Webseiten

Dieses Dokument bezieht sich auf die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer der Internetseite http://www.rivatour.it/home/?lang=de  („Webseite“) und die Verschwiegenheitspolitik bezüglich der personenbezogenen Daten der Gesellschaft Riva del Garda Fierecongressi S.p.A. als Verantwortlicher der Webseite. Dieses Informationsschreiben gilt nur für die angeführte Webseite und nicht für andere Webseiten, die eventuell über Links vom Nutzer besucht werden. Dieses Dokument enthält darüber hinaus das Informationsschreiben gemäß Art. 13 des gesetzesvertretenden Dekrets Nr. 196 vom 30. Juni 2003 für die Webseitennutzer. Die folgenden Angaben lehnen sich an die Empfehlung Nr. 2/2001 der Gruppe der Europäischen Datenschutzbeauftragten für den Schutz der personenbezogenen Daten, die am 17. Mai 2001 gemäß Art. 29 der Richtlinie Nr. 95/46/EG übernommen wurde und beziehen sich insbesondere auf die Einholung von personenbezogenen Daten über das Internet und setzen sich das Ziel, die Mindestmaßnahmen festzusetzen, die gegenüber den Betroffenen umzusetzen sind, damit die Ehrlichkeit und Zulässigkeit dieser Praktiken gewährleistet werden (in Anwendung von Artikel 6, 7, 10 und 11 der Richtlinie 95/46/EG).

INHABER DER VERARBEITUNG
Infolge der Konsultation dieser Webseite können Daten bezüglich identifizierter oder identifizierbarer Personen verarbeitet werden. Der Inhaber ihrer Verarbeitung ist die Gesellschaft Riva del Garda Fierecongressi S.p.A. mit Sitz in Riva del Garda.

ORT UND ZWECK DER VERARBEITUNG
Die mit den auf dieser Webseite angebotenen Webdienstleistungen zusammenhängenden Behandlungen (In-Hosting-Services bei der Gesellschaft Riva del Garda Fierecongressi S.p.A.) erfolgen im Sitz der Gesellschaft, die Inhaberin der Verarbeitung ist, und werden ausschließlich von deren Mitarbeitern oder Beauftragten bzw. von eventuellen Beauftragten für gelegentliche Wartungsarbeiten ausgeführt. Aus den Internetdiensten stammende Daten werden nicht weitergegeben. Die freiwillig und wahlweise von den Nutzern bei der Übermittlung von Anfragen um Zusendung von Informationsmaterial übermittelten personenbezogenen Daten werden nur zur Erbringung des/der angeforderten Services/Dienstleistung verwendet und werden ohne anderslautende und ausdrückliche Angabe nicht an Dritte weitergegeben. Als Ausnahme dafür gelten die gesetzlichen Verpflichtungen oder wenn dies für die Erbringung der geforderten Dienstleistung notwendig ist. Spezielle Zwecke bezüglich der einzelnen Behandlungen können detailliert ausfindig gemacht werden. In Übereinstimmung zu einzelnen Bereichen findet der Nutzer gemäß Art. 13 des gesetzesvertretenden Dekrets 196/2003 spezifische Informationsschreiben zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten. In diesen Bereichen steht es dem Nutzer frei, die personenbezogenen Daten für die Beantragung der angebotenen Dienstleistungen zu übermitteln. Die fehlende Mitteilung dieser Daten kann dazu führen, dass die Erbringung der angeforderten Leistungen unmöglich wird. Keine der Webseitenfunktionen erfordert die Zusendung von sensiblen Daten, d.h. von personenbezogenen Daten, die auf die Rassen- oder Volksgruppenzugehörigkeit des Betroffenen schließen lassen könnten oder seine religiösen, philosophischen oder anderen Überzeugungen, seine politische Meinung bzw. die Zugehörigkeit zu Parteien/Gewerkschaften/Verbänden bzw. religiösen, politischen, gewerkschaftlichen Einrichtungen, seinen Gesundheitszustand und sein sexuelles Leben bekannt geben könnten. Der Inhaber der Verarbeitung fordert die Webseitennutzer dazu auf, diese Daten auch nicht zu übermitteln. Sollte der Nutzer dennoch beschließen, diese Informationen zu übermitteln, ist der Inhaber innerhalb der vom vorliegendem Informationsschreiben oder vom spezifischen Informationsschreiben der entsprechenden Dienstleistungen vorgesehenen Grenzen stillschweigend zu deren Verarbeitung berechtigt.

ART DER BEHANDELTEN DATEN
Navigationsdaten. Die Informatiksysteme und Softwareprozeduren, die dem Betrieb dieser Webseite zugrunde liegen, erfassen im Laufe ihrer normalen Tätigkeit einige personenbezogene Daten, deren Übermittlung in der Anwendung der Internet-Kommunikationsprotokolle selbstverständlich ist. Es handelt sich um Informationen, die nicht erfasst werden, um mit identifizierten Interessenten verknüpft zu werden, sondern die aufgrund ihrer Beschaffenheit durch die Verarbeitung und Verknüpfung mit von Dritten gehaltenen Daten eine Identifizierung der Benutzer ermöglichen könnten. Zu dieser Datenkategorie zählen die IP-Adressen oder Namen zur Bezeichnung der von den Benutzern für den Besuch der Webseite verwendeten Computer, die URIs (Uniform Resource Identifier) der geforderten Ressourcen, die Uhrzeit der Anforderung, die Methode in der Anforderungsübermittlung an den Server, die Größe der Antwortdatei, der Zifferncode bezüglich des Status der vom Server übermittelten Antwort (erfolgreich, Fehler usw.) und andere Parameter bezüglich des Betriebssystems und der Informatikumgebung des Benutzers. Die Navigationsdaten werden ausschließlich zur Erfassung anonymer statistischer Informationen über den Gebrauch der Webseite und zur Überwachung deren korrekter Funktionsweise verwendet. Diese Daten könnten für die Ermittlung der Verantwortung im Falle eventueller Informatik-Straftaten zu Schaden der Webseite verwendet werden: abgesehen von diesem Fall werden die Daten der Webkontakte sofort nach der Verarbeitung gelöscht oder nicht länger als sieben Tage aufbewahrt.

Vom Benutzer freiwillig übermittelte Daten. Auf dieser Webseite könnte der Benutzer zu folgenden Zwecken seine personenbezogenen Daten - inklusive E-Mail-Adresse - freiwillig und wahlweise bekannt geben: Für die Beantragung von Informationen zu den erbrachten Dienstleistungen; zur Kontaktaufnahme mit dem Personal für die Erlangung spezifischer Informationen über die angebotenen Dienstleistungen. Die mangelnde Bekanntgabe gewisser Daten könnte, je nach Anfragen des Betroffenen, dazu führen, dass es für die Riva del Garda Fierecongressi S.p.A. unmöglich ist, die angeforderte Dienstleistung zu erbringen. Die wahlweise, explizite oder freiwillige Zusendung von elektronischen Nachrichten an die auf dieser Webseite angeführten Adressen bewirkt den Erwerb der für die Beantwortung der Anforderungen notwendigen Absenderadresse sowie eventueller weiterer, in der Nachricht enthaltener personenbezogener Daten.

Cookies
Unter Cookies sind Textelemente zu verstehen, die erst infolge einer Ermächtigung auf der Festplatte eines Computers gespeichert werden. Bei Zustimmung wird der Text in eine kleine Datei runtergeladen. Cookies haben die Aufgabe, die Analyse des Webverkehrs rascher abzuwickeln oder den Besuch einer spezifischen Webseite zu signalisieren. Außerdem ermöglichen sie es den Web-Applikationen, den einzelnen Nutzern Informationen zuzusenden. In diesem Zusammenhang werden von der Webseite keine personenbezogenen Daten erhoben. Für die Übermittlung persönlicher Informationen werden keine Cookies verwendet. Außerdem werden auch keine sogenannten Session-Cookies oder persistenten Cookies irgendwelcher Art, d. h. Systeme zur Nutzerverfolgung verwendet.

ART DER VERARBEITUNG
Die personenbezogenen Daten werden im Papierformat und mit automatisierten Mitteln so lange verarbeitet, bis die Zwecke, zu denen sie erhoben wurden, erzielt wurden. Zum Schutz vor einem Verlust der Daten, rechtswidrigen oder nicht korrekten Nutzungen derselben und nicht befugten Zugriffen werden besondere Sicherheitsmaßnahmen getroffen.

RECHTE DER BETROFFENEN
Die Personen, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen, haben gemäß Art. 7 des gesetzesvertretenden Dekrets Nr. 196/2003 jederzeit das Recht, die Bestätigung zu erhalten, ob es diese Daten gibt, und den Inhalt sowie den Ursprung dieser Daten zu kennen, deren Genauigkeit zu prüfen oder deren Ergänzung, Aktualisierung oder Berichtigung anzufordern. Diese Personen, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen, haben darüber hinaus das Recht, die Löschung, die Umwandlung in anonyme Daten oder die Sperre der widerrechtlich verarbeiteten Daten zu beantragen und sich auf jeden Fall aus legitimen Gründen ihrer Verarbeitung zu widersetzen. Das Widerspruchsrecht kann jederzeit für Handels- und Werbematerial, für Direktverkauf, Marktforschungen oder kaufmännische Mitteilungen geltend gemacht werden. Die Anfragen bezüglich Art. 7 des gesetzesvertretenden Dekrets Nr. 196/2003 können an den Inhaber der Verarbeitung durch die einfache Übermittlung einer E-Mail-Nachricht an info@rivafc.it gerichtet werden.



PARTNER



Klicken Sie zur Ansicht ...
ONLINE PAYEMENTS

Online Payements