TRENTO

TRENTO



Die stadt

Trient, die Hauptstadt von Trentino, die mit der Provinz von Alto Adige (Suedtirol) die Region Trentino-Alto Adige bildet, zählt gemeinsam mit ihren angrenzenden Gemeinden etwa 150.000 Einwohner.
Eingebettet zwischen dem Monte Bondone, der Paganella Hochebene und dem Monte Calisio, wird Trient von der Etsch durchquert, dem zweitlängsten Fluss Italiens.
Unverkennbaren römischen Ursprungs (damals Tridentum genannt), war die Stadt Sitz des Konzils (1545-1563), mit dem die Gegenreformation als Antwort auf die protestantischen Lehren begann.
Im Castello del Buonconsiglio wurde der Irredentist Cesare Battisti gehängt. Zudem wird Trient, gemeinsam mit Triest oft mit dem Beginn des Irredentismus in Zusammenhang gebracht, der nach dem ersten Weltkrieg zur Annexion von Trentino an Italien führte.
Hier befindet sich auch der Flughafen, der dem italienischen Luftwaffenpionier Gianni Caproni di Taliedo gewidmet ist.

 

 

 

                 Schlösser und Burgen in Trentino

 

 

                 Die Museen



PARTNER